LEWA airflow Doppelmembranpumpe

LEWA airflow®
Membran-Druckluftpumpe

Die LEWA airflow ist eine leistungsstarke, mit Druckluft betriebene Doppelmembranpumpe, die vielfältige Möglichkeiten bei Installation und Anwendung bietet. Sie verfügt über ein patentiertes Luftverteilungssystem. Sie können aus einer großen Auswahl patentierter Membranen auswählen.

Die airflow bewegt Fördermengen bis zu 1.033 l/min und arbeitet mit Drücken bis 16,5 bar.

LEWA airflow®
Leistungsfähige Druckluftpumpe für verschiedenste Förderaufgaben.

Ob als Förder-, Versorgungs-, Druckerhöhungs- oder Fassentleerungspumpe – die LEWA airflow fördert zuverlässig sämtliche Medien, selbst hochviskose und abrasive Fluide sind kein Problem für sie. Sie kommt beim Befüllen, Entladen oder Reinigen von Tanks und Schiffen, beim Transport von Nahrungsmitteln und Getränken und beim Mischen mehrerer Komponenten zum Einsatz.

Das patentierte Luftverteilungssystem arbeitet höchst zuverlässig und effizient. Die Pumpen sind so ausgelegt, dass sie auch mit weniger optimalen Systembedingungen auskommen. Außerdem können sie fest in der Prozessanlage montiert werden oder transportabel bleiben und so eine hohe Mobilität gewährleisten. LEWA airflow Pumpen sind in verschiedenen Größen erhältlich, die von ¼“ (6,4 mm) bis 3“ (76,2 mm) reichen.

Die LEWA airflow ist hinsichtlich ihrer Effizienz sowie ihrer flexiblen Anwendungsmöglichkeiten unschlagbar.

LEWA airflow Doppelmembranpumpe

Gute Gründe für eine LEWA airflow®

Die LEWA airflow ist eine druckluftbetriebene Doppel-Membranpumpe, die zahlreiche Vorteile gegenüber vergleichbaren Pumpen aufweist.

Vorteilhaftes Luftventilsystem

Das Luftventilsystem kann problemlos auch mit unsauberer Luft (feucht/verschmutzt) und schmierungsfrei betrieben werden. Es kommt nicht zum Blockieren beim Ein- und Ausschalten und es tritt auch keine Vereisung auf. Die Luft wird effizient genutzt, es kommt zu keinem Luftverlust. Zudem ist das Ventilsystem äußerst zuverlässig und langlebig und verursacht nur geringste Reparaturkosten.

Materialvarianten für die benetzte und die Luft-Seite

Mehrere Optionen für die benetzte Seite sind verfügbar, wie beispielsweise leitfähiges Acetal, leitfähiges Polypropylen, Polypropylen, PVDF, Aluminium, rostfreier Stahl, Grauguss und Legierung C. Zu den Materialvarianten auf der Luftseite gehören unter anderem Aluminium mit verschiedenen Beschichtungen, Polypropylen, leitfähiges Acetal sowie rostfreier Stahl.

Membranen mit höherem Nutzwert

Die airflow kann mit einem gewölbten Membranteller (in den Größen LNE2 und LNE3) oder einem unterstützten PTFE-Membranteller ausgestattet werden, die für eine längere Lebensdauer und eine einfache Montage sorgen. Für große Saugdrücke bzw. Haltedruckhöhen sind verstärkte Membranteller verfügbar, für Standardanwendungen bieten wir eine zweiteilige, geklebte Membran an.


Diverse Anschlussmöglichkeiten

Durch diverse Arten von Anschlüssen – z. B. mittig horizontal, mittig vertikal, Mehrfach-Anschluss oder mit Sieb – wird eine flexible Nutzung gewährleistet. Außerdem sind mehrere Arten von Fluidanschlüssen (ANSI-/DIN-Flansch, Innengewinde, Dreifachschelle) erhältlich.

Leckagefreie Ausführung

Wir bieten auch leckagefreie Ausführungen für Schraub- und Klemmmontage an.

Austauschbarkeit

Die Pumpen sind durch gleiche Abmessungen gegenseitig austauschbar und verfügen über gegenseitig austauschbare Bauteile. Ein nachträgliches Upgrade des Druckluftteils ist möglich.

Optionen

Basisoptionen:

  • Metallische und nichtmetallische Ausführung
  • Schraub- und Klemmbefestigung
  • ATEX-konform
  • Verlängerte Lebensdauer durch verschiedene Membranoptionen: gewölbter Membranteller, verstärkter Membranteller und unterstützter PTFE-Membranteller
  • Energiesparende Pumpensätze

Klappenventil-Baureihe (Förderung von Fluiden mit Feststoffgehalt):

Die robuste Pumpe LNE2 mit Klappen aus Aluminium ermöglicht eine hervorragende Förderung von Fluiden mit Feststoffgehalt bei außergewöhnlich hohen Fördermengen.

  • Ansauganschluss oben und Auslassanschluss unten
  • Rückschlagventile mit Klappe (Durchlass großer Feststoffe bis 28,6 mm)

Hochleistungsbaureihe:

Durch die Bauweise der Pumpe wird eine Senkung des Luftverbrauchs um fast 50 % erreicht:

  • Ein Mikroprozessor berechnet den idealen Luftverbrauch und passt die Ventilstellung an, um einen optimalen Wirkungsgrad zu erzielen
  • Druckluftaggregat mit eigenem Antrieb zur Energieversorgung der Pumpe
  • LED-Leuchte zeigt an, wenn die Pumpe im optimalen Betriebszustand läuft
  • In ATEX-konformer Ausführung erhältlich

Hochdruckbaureihe:

Wenn höhere Drücke benötigt werden, liefert die Pumpe LNE2HP einen Druck bis 13,8 bar und die Pumpen LNN25/LNN50 bis 16,5 bar:

  • Optionen mit voller Fördermenge erhältlich, da mehrere Fluidkammern für höhere Fördermengen und geringere Pulsation sorgen
  • Zahlreiche Werkstoffoptionen erhältlich, wobei benetzte Teile sowohl aus Aluminium als auch aus rostfreiem Stahl bestehen; einzige PTFE-Version in ihrer Klasse

Baureihe für die Nahrungsmittelverarbeitung:

Werkstoffe entsprechen den FDA-Vorgaben. Durch das innovative Luftventilsystem treten keine Vereisung und kein Blockieren auf, und die Pumpe muss nicht geschmiert werden.

  • Benetzte Pumpenteile aus elektropoliertem rostfreiem Stahl 316
  • Pumpenaufbau aus FDA-konformem SantoprenTM oder lebensmitteltauglichen PTFE-Elastomeren
  • Schnelle Montage und Demontage durch Dreifachschellen und Spannbänder mit Flügelmuttern
  • Mittelteile aus vernickeltem Aluminium oder aus rostfreiem Stahl
  • Vorgeformte Ansätze für optionalen Leckagedetektor
  • Integrierte, mit der Platte verklebte hygienetaugliche PTFE-Membranen erhältlich

Hygienic Baureihe 3A:

Die Produktreihe der Pumpen im hygienic Design erfüllt die strengen Anforderungen in der Milchwirtschaft und in der pharmazeutischen Industrie:

  • Oberfläche mit einer Rauheit von 32ra oder besser poliert
  • Gussteile aus rostfreiem Stahl 316 L
  • Für CIP-Anwendungen ausgelegt
  • Demontierbare Kugellagerkäfige zur Erleichterung der Keimfreimachung
  • Drehbarer Pumpenständer zum Entleeren der Pumpe
  • Leckerkennung im Standard-Lieferumfang der 3A-Modelle enthalten

Leistungsdaten

Mit der LEWA airflow sind Förderströme bis zu 1.033 l/h sowie ein max. Förderdruck von 16,5 bar möglich.

Triebwerksdaten

Pumpenmodell Anschlussgröße [mm / Zoll] Max. Förderstrom [l/min] Max. Druck [bar]
LNE6 6,4 / 1/4 15 7
LNE8 9,5 / 3/8 26 7
LNE5 12,7 / 1/2 53 8,6
LNE7 19 / 3/4 45,4 8,6
LNE1 25,4 / 1 185,5 8,6
LNE4 38 / 1 1/2 325 8,6
LNE40 38 / 1 1/2 465 8,6
LNE2 50,8 / 2 829 8,6
LNE3 76,2 / 3 886 8,6
LNRE2 50,8 / 2 625 8,6
LNRE3 76,2 / 3 927 8,6
LNV4 31,75 / 1 ¼ 318 8,6
LNV2 50,8 / 2 575 8,6
LNV3 76,2 / 3 832 8,6
LNN25 25,4 / 1 125 16,5
LNN50 50,8 / 2 341 16,5
LNE2HP 50,8 / 2 264 13,8

Leistungsübersicht

LEWA airflow Leistungskurven Erläuterung

Anwendungen

  • Transport von Farben, Latex
  • Füllleitungen beim Verpacken
  • Transport von Keramikmasse
  • Druckbefüllung von Spritzgussformen
  • Sprühen von Keramikglasur
  • Transport von Chemikalien
  • Entladen von Tankwagen
  • Mischen von Natronlaugekonzentraten, Zweikomponenten-Klebstoff
  • Transport von Dieselkraftstoff
  • Tankreinigung
  • Schiffsreinigung
  • Wein (Transport zwischen den Tanks)
  • Bier (Dosierung von Zutaten)
  • Verpackung und Transport von Nahrungsmitteln und Getränken
  • Aufbereitung von Bohrschlämmen
  • Sumpfpumpe
  • Versorgungspumpe
  • Druckerhöhungspumpe
  • Fassentleerungspumpe

Downloads

Ansprechpartner

Mit dem Navigator finden Sie Ihre passende Produktserie.

zum Pumpen-Navigator

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mit unserem Newsletter.

jetzt anmelden